Kultur
  Bilder     Lifestyle     Links     News     Region     Termine     Tourismus     Wirtschaft     Newsletter  
Brauchtum
Kulturgüter
Kunst
Allgemein:
Startseite
Impressum
Haftungsausschluss
Kontakt
FAQs - Fragen
AGB
Werbung
Preise
Mediadaten
RSS
Wir über uns
Sitemap

Almabtrieb in Mieming

Almabtrieb - 8 Stunden Fußweg nach Mieming

Mieming: Almabtrieb von der Hochfeldernalm

Der Einladung zum inzwischen 6. Almabtrieb der Agrargemeinschaft Hochfeldernalm folgten in Mieming am Samstag, dem 20. September 2008 mehrere Hundert Besucherinnen und Besucher. Ein Herbstauftakt nach Maß: Über 8 Stunden waren die Hirten mit über 100 Kühen auf ihrem Weg von der 1754 hohen Hochfeldernalm im Gaistal, bis sie gegen 15 Uhr in Obermieming beim Gasthof zur Post eintrafen. Nach ihrem Eintreffen am „Kälberhag Riegl“, beim Stadtl von Anton Post, fand ein zünftiges Almfest’l statt, zu dem „Die Schupfenviertler“ aus Obsteig aufspielten.


Weit über 200 Kühe wurden "gealpt"

Der Almabtrieb ist der Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung. Rund 240 Kühe der Mieminger Bauern wurden heuer "gealpt", d.h. sie verbrachten den Sommer auf der Hochfeldernalm. Etwa 100 Tiere wurden auf dem Fußweg unter der Leitung von Alpobmann Klaus Scharmer (Obermieming), dem Alphirt Norbert Kluckner, seiner Frau Pia und vielen fleißigen Helfern von den Bergweiden (Almen) ins Tal getrieben, wo es nun in den Stallungen der Bauernhöfe überwintert.


Hirtengeleit

Ende des Almsomers

Vom 15. Juni bis zum 20. September betreuten die Alphirten Norbert Kluckner und seine Frau Pia 230 Kühe auf der Hochfeldernalm. Unter dem Jungvieh waren zehn Melkkühe. "Weit über die Hälfte des Viehs wurden in den Tagen davor auf das Mieminger Plateau verbracht", so Almobmann Klaus Scharmer. Die Hochfeldernalm wird von Obermieminger Bauern bewirtschaftet. Der Almabtrieb symbolisiert das Ende des Almsommers.


Ende des Almsommers

Herden werden kunstvoll geschmückt

Ist der Almsommer für Mensch und Tier ohne tödliche Unfälle verlaufen, werden die Herden für den Abtrieb kunstvoll geschmückt. Für den Kopfschmuck der Tiere wird traditionell Latschenkiefer verwendet, auch Seidenblumen und echte Blumen werden von den Bäuerinnen bei der Herstellung der kunstvollen "Proster" verarbeitet. Die liebevoll gestalteten Gebinde enthalten ein Kreuz als Vergelt`s Gott für die unfallfreie Almsaison, die Spiegel und Glocken sind heidnischen Ursprungs und sollen böse Geister abwehren.


Kunstvoller Schmuck

Almfest'l am "Kälberhag Riegl"

Zum Almabtrieb in Mieming gehört das zünftige Almfest'l am "Kälberhag Riegl" beim Stadl von Anton Post. Dazu musizierten "Die Schupfenviertler" aus Obsteig. Sie sind für die angekündigte "Mieminger Tanzlmusig" eingesprungen, deren Leiter, Christian Holzeis, erkrankt ist. Siggi, Hermann und Eugen sind die Schlupfenviertler, die neben dem Service der Musikkapelle Mieming ein großes Kompliment verdient haben.


Schlupfenviertler

Ständchen der Mieminger Sänger

Das Ständchen der Mieminger Sänger für die Hirten, ist auch im 6. Jahr des Almabtriebs so etwas wie eine immer wieder gern gehörte, kleine Tradition. Gemeinsam mit ihrem Chorleiter Siegfried Köll sangen Hofrat Dr. Otto Thaler, Martin Fritz, Josef Sonnweber und Stefan Picklmann am Hirtentisch das Lied vom "Karschbam" (Kirschbaum). Den Hirten gefiel's und sie bedankten sich für die Darbietung mit einem kräftigen Applaus!


Mieminger Sänger

Ausklang im Gasthof zur Post

Am Abend trafen sich die Hirten mit ihrem Almobmann Klaus Scharmer zu einem Abendessen im Gasthof zur Post in Obermieming. Der verdiente Abschluss eines großartigen Tages. Der Almabtrieb wird von Jahr zu Jahr populärer. Der Brauch hat schon seine Stammgäste auf dem Mieminger Plateau, die es sich nicht nehmen lassen, immer wieder zum Almabtieb zu kommen. "Weil es noch ursprünglich ist und nicht touristisch vermarktet", sagte ein Nordhesse.


Ausklang Post

Fotostrecke: Almabtrieb in Mieming

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Fotos: Knut Kuckel, Mieming-Plus, eMail: info@mieming-plus.at

Quicklinks

Almabtrieb als Quick Time-Movie: Video-Film zum Almabtrieb 2008 von Andreas Fischer [ weiter ]

Alle Fotos vom Almabtrieb des vergangenen Jahres (2007) in Obermieming in unserer Bildergalerie: [ weiter ]



Almabtrieb-Video


Erntedank in Wildermieming
Almabtrieb in Mieming - Video